blue-mesh.de

Der Funkstandard Bluetooth Mesh im Gebäude

Lichtlösungen für Möbel und Raum aus einer Hand

Häfele, Spezialist für intelligente Beschlagtechnik, Beleuchtung und elektronische Schließsysteme, bringt Licht, Möbel und Raum zusammen. Die einfachen und flexiblen Gesamtlösungen sind auf der Interzum 2023 sowohl in praktischen Anwendungen als auch in ihrer Wirkung erlebbar.

Häfele demonstriert einmal mehr, wie wertvoll ein durchdachtes Zusammenspiel von Möblierung und Beleuchtung ist. Als Lichtprofi liefert das Unternehmen Produkte und Systeme, die jeden Handwerker befähigen, komplexe Konzepte mit Leichtigkeit umzusetzen. Gleichzeitig achtet Häfele auf ein einfaches Handling für den Endkunden.

Fünf Nimbus Leuchtenfamilien aus dem Häfele Sortiment gibt es ab sofort in smarten Varianten, auch die Nimbus Q Four Connect Mesh. Als Teil des Häfele Connect Mesh-Systems lassen sie sich im Zusammenspiel mit anderen Leuchten ganz leicht individuell programmieren.

Bild: ©Häfele

Schön smart: Nimbus Leuchten aus dem Häfele-Sortiment mit Connect Mesh

Ab sofort sind fünf Nimbus Leuchtenfamilien aus dem Häfele-Sortiment in smarten Varianten erhältlich. Sie korrespondieren optisch miteinander, alle eignen sich sowohl für den Objektbereich als auch fürs private Wohnen. Jede einzelne Leuchte ist mit einem Connect Mesh Chip ausgestattet. Per simplem Plug and Play wird sie Teil des Häfele Connect Mesh-Systems und lässt sich im Zusammenspiel mit anderen Leuchten individuell programmieren. Vom Ladengeschäft über das Büro bis hin zum Hotel oder zum privaten Wohnen: Vorab können Lichtszenarien festgelegt werden, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Ob es um eine sehr naturgetreue Farbwiedergabe geht, eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre, stimmungsvolles Licht, oder Tag- und Nachtbeleuchtung – jede Connect Mesh-fähige Leuchte von Nimbus und damit das gesamte Lichterlebnis im Raum ist individuell einstellbar.

Gute (Licht-)Stimmung vorprogrammiert: Refresh für Häfele Connect App 2.0

Via Häfele Connect App 2.0, die zur Interzum ein Refresh für ein noch komfortableres Handling bekommen hat, können die einprogrammierten Lichtszenarien angesteuert werden. Entweder über das Smartphone, oder die Szenarien werden direkt am Lichtschalter oder in einer Fernbedienung hinterlegt. Die App kann auch andere Produkte von Häfele einbinden, wie zum Beispiel elektrische Schiebesysteme, Schlösser oder Klappen – vorteilhaft in Bereichen wie Hospitality oder Retail. Die modernisierte App legt noch mehr Wert auf Nutzerfreundlichkeit und ein selbsterklärendes Vorgehen – damit wird die Bedienung für jeden Handwerker sowie für die Nutzer zum Kinderspiel.

Einprogrammierte Lichtszenarien können über das Smartphone oder andere Endgeräte angesteuert werden und binden – wenn gewünscht – auch elektrische Schiebesysteme, Schlösser oder Klappen von Häfele ein. Foto: Häfele
Bild: ©Häfele

Einprogrammierte Lichtszenarien können über das Smartphone oder andere Endgeräte angesteuert werden und binden – wenn gewünscht – auch elektrische Schiebesysteme, Schlösser oder Klappen von Häfele ein.

Auf Boden oder Fläche und im Möbel: Loox 5 bringt Erleuchtung ins „Herz des Hauses“

Funktionalität in Perfektion, aber auch eine angenehme Stimmung im Raum – für beide Ansprüche stellt Häfele neue Licht-Produkte aus seiner Loox 5 Serie für die Küche vor. Mit den dimmbaren Sockelleuchten LED 210x (12V) / 310x (24V) gibt es im Häfele Sortiment nun eine Möglichkeit zur punktuellen Beleuchtung. Sie setzen Akzente und können in den Farben Weiß, Grau oder Schwarz passend zur übrigen Möbelgestaltung gewählt werden. Ergänzend liefert Häfele das Sockelprofil 5111, in das eine lineare Beleuchtung mit Häfele Loox Lichtbändern integriert werden kann. Funktionales Licht, dort, wo es gebraucht wird, bietet dagegen die schlanke Küchen Unterbauleuchte LED 2100 (12V) / 3100 (24V) in Schwarz oder Silber. Besonders praktisch über der Arbeitsplatte: Sie lässt sich per Gestensensor bedienen. Auch an Licht im Möbel hat Häfele gedacht: Mit seiner leicht installierbaren Schubkastenleuchte LED 2110 (12V) / 3110 (24V) mit automatischem An- und Ausschalter via Sensor wird selbst die hinterste Ecke in Schubladen erhellt. Damit stellt Häfele ein Rundum-Licht- Sortiment für das „Herz des Hauses“ vor – flankiert von weiteren Produkten wie neuen Sensoren, Verteilern oder Accessoires rund um die bewährte Häfele Loox 5 Familie.

Image: ©Häfele

Licht im Küchensockel als Gestaltungselement für das „Herz des Hauses“: Die dimmbaren Sockelleuchten LED 210x (12V) / 310x (24V) spenden punktuelles Licht.

Häfele Themenwelten auf der Interzum und in der Online-Markenwelt

Alle Produktwelten und die damit korrespondierenden Serviceangebote von Häfele haben zum Ziel, es den Kunden leicht zu machen und den höchsten Nutzen zu bieten. Durch das breitgefächerte Angebot von Häfele verschlankt sich die Planungslogistik deutlich und sorgt so für einen klaren Mehrwert bei der industriellen oder handwerklichen Entwicklung und Fertigung von Möbeln und Raumkonzepten. Die Themenwelten auf dem Häfele Messestand reichen von Beleuchtung über Küchenlösungen bis zu Caravaning, Hospitality, Office oder Design. Darüber hinaus zeigt den ganzen Marken-Kosmos auch die Online-Markenwelt Häfele Discoveries – ab sofort ohne Registrierung und mit vielen Zusatzfunktionen (Link).


veröffentlicht am

in

Schlagwörter: